Tom & Bill Kaulitz - Tokio Hotel
  Versteckte Kamera
 

Versteckte Kamera

Da die Nachfrage der Fans nach Tokio Hotel bei den regionalen Fernsehsendern so hoch ist, hat sich ein Sender dazu entschlossen, die Jungs mal n’ bissel zu verarschen….das müsste den Fans bestimmt gefallen. Sie wollen nun testen, ob sich die beiden Zwillinge nur äußerlich oder auch im Charakter so extrem unterscheiden. Man sei also gespannt, ob die beiden, getrennt voneinander, auf die gleiche Situation verschieden oder gleich reagieren…

Natürlich wurden Gustav und Georg eingeweiht, da sie indirekt Lockvogel spielen müssen (anders kann man die Zwillinge ja nicht voneinander trennen). Die Bodyguards, die sie nun vortan begleiten, sind nebenbei von oben bis unten verkabelt und mit versteckten Kameras ausgerüstet, sodass man nix verpasst….

Georg hat sich Tom gekrallt mit der Ausrede, dieser müsse ihm helfen ein Geburtstagsgeschenk für seine Mutter zu besorgen…dass diese schon vor zwei Monaten Geburtstag hatte, weiß der Lil’Gangsta natürlich nicht mehr…

Gustav hat daraufhin Bill zu einer Shoppingtour eingeladen mit den Vorwand, er brauche jemanden, der ihm ne Styleberatung geben kann….(mindestens hier hätte Bill misstrauisch werden müssen, aber er glaubt halt noch an das Gute in jedem Menschen….bzw, dass jeder früher oder später bemerkt, dass ER eh den besten Style überhaupt hat…*lol*…)…

Erste Situation: Bill
Gusti und Bill schlendern durch die Stadt an den Schaufenstern vorbei. Während sich Gustav nervös nach dem ersten Lockvogel umsieht, plappert Bill fröhlich von Gustavs Styleumgestaltung (was schlussendlich der Grund für Gustavs Nervosität ist).
Plötzlich drängelt sich eine Blondine durch die Menge, merkwürdigerweise reagieren die Bodyguards viiieeel zu langsam, und das Mädel kommt bis zu Bill durch…
Lockvogel Nr. 1=Tussi: „Biiiiill!!!"….*flöt*
Bill: „Hallo....*überrascht, da Bodyguards nicht reagieren*..."
Tussi: „Könntest du mir ein Autogramm auf mein T-Shirt geben?"…*Schreiber entgegenstreck*
Bill: *lächel*… „Klar…"…*Kulli nehm*
Tussi: „Toll!"….*Jäckchen aufreiss*
Bill: 0_0
Tussi: *grinsend 80 Doppel D Titten entgegenstreck*
Gustav und Bodyguards: *gröl*
Bill: „Äh…ja…..äh….*schwitz*….wo…wo soll ich….?"…
Tussi: „Am besten gleich hier…"…*auf Stelle gleich unterhalb Megadekoltée deut*
Bill: „Ha….ha….logisch…wo sonst....*nicht weiß, wo hinsehen soll*
Tussi: *griiiins und erwartunsgvoll wart*
Bill: *Gaaaanz vorsichtig und kaum den Schreiber ansetzend auf T-Shirt –eher zu gross geratener BH- unterschreibt*…

Zeitgleich bei Tom
Andere Tussi, gleiche Lockvogelrolle: „Toooom!!!"….*sich an Bodyguards vorbeidrück*
Tom: „Hm?"
Tussi: *Jäckchen aufreiss*… „Gibst du mir ein Autogramm auf mein T-Shirt?"….*Megatitten à 85 Doppel D entgegenstreck*
Tom: 0_0
Georg und Bodyguards: *kringeln sich vor lachen*
Tom: *besorgt*… „Ähm…bist du sicher, dass mir keine Socken oder zusammengeknüllte Taschentücher entgegenflutschen, wenn ich da zu fest draufdrücke?"
Tussi: 0_0
Rest der Truppe: 0_0
Tussi: *PRETSCH*
Tom: „AUTSCH!"….*sich geohrfeigte Wange hält*
Tussi: *beleidigt davonstöckelt*
Georg und Bodyguards: *grööööööööl*
Tom: *nerv*…. „Was hat’n die denn für’n Problem…"… *Wange reib*…

Zweite Situation: Bill
Gustav hat plötzlich das absolut dringende Bedürfnis einen Snack einzunehmen und so schleppt er Bill in das nächst liegende Café. Die beiden stochern gerade ihn ihrem Fraß rum, als…
Kleiner Junge = Lockvogel Nr.2: *läuft vorbei*….*stiert Bill an*
Bill: *verwirrt, da so streng gemustert wird*
Kleiner Junge: *verlangsamt Schritt*….und Schwupp! Hat sich Bills Gabel aus dessen Hand geschnappt.
Bill: 0_0….*drei Fragezeichen erscheinen über Kopf*…. „Hei…."
Der kleine Junge rennt mit der Gabel in der Hand zu seinem eigenen Tisch, wo er die Gabel stolz seiner älteren Schwester (Lockvogel Nr. 2.1) überreicht….diese freut sich wie wild und winkt Bill scheu zu.
Gustav: *gröl*… „Da hast du aber n’ frechen Fan…."
Bill: *schulterzuck*… „Bedienung? Kann ich bitte eine neue Gabel haben?"

Zeitgleich bei Tom:
Georg hat Tom ebenfalls in ein nahe liegendes Restaurant am anderen Ende der Stadt geschleppt und hat diesen nach 10 Minütiger Diskussion davon überzeugen können, keinen Burger, Pizza, Burrito oder ähnliches, das man ohne Gabel essen kann, zu bestellen.

Kleiner Junge: *kommt an den Tisch*…
Tom: >_< *kleine Kinder außer Gustavs Cousine nicht leiden kann*
Kleiner Junge: *Gabel schnapp und davonrenn*
Tom: 0_0.. *aufspring*…. „He du kleine Mistmade! Gib mir sofort meine Gabel zurück!"….*hinterherrenn*
Kleiner Junge: 0_0…*überrascht*
Tom: *Kleinen Jungen und Gabel packt *… „Lass los! Das ist MEINE!!!"
Kleiner Junge: „NEHEHEHEIIIIN!!!"….*sich an Gabel klammert*
Schwester: 0_0
Georg: *versucht sich hinter Speisekarte zu verstecken*
Tom: „GIB SIE HER!!! HOL DIR DOCH SELBER EINE!!!"…*an Gabel zerr*
Kleiner Junge: *aus Prinzip*… „NEEIEIIIIIIINNN!!!!"

Dritte Szene, Bill:
Gustav und Bill schlendern weiter durch die Strassen und halten in einem Musik-Shop. Bill cheggt gerade die Regale, als plötzlich sein Handy losgeht:
Bill: *Handy aufklapp*… „Ja?"
Am anderen Ende der Leitung; Tussi = Lockvogel Nr. 3: „Ohhhh BIIIIILLLL!!!"
Bill: *verwirrt*… „Äh…ja?"
Tussi: „Oh wie geil, dass ich dich erreicht habe….mir geht schon einen ab, wenn ich nur deine Stimme höre…"
Bill: „Ah….äh….wer ist denn dran?"
Tussi: „OOOOHHHHHH!!!! *stöhn*…."
Bill: 0_0
Tussi: „Oh red weiter Bill….erzähl mir was…irgendwas….ohh….du bist so geil…."
Bill: 0_0… „Ich äh ja also….äh…wer ist denn bitte dran? Und woher hast du meine Nummer?"
Tussi: „AAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHH!!!!!"
Bill: *muss Hörer von Ohr fernhalten, da zu laut*
Gustav: *gröl*
Bill: „Ähm…also…ich häng jetzt auf…ok?"
Tussi: „Aiiiii….nein! Warte….nur…noch….*schnauf*….ein….kleines….*stöhn*…bisschen…."..
Bill: *schwitz*… „Ähm….ja…also…ich werd hier aber schon so blöd angestarrt…."….*unsicher die ihn anstarrende Menge muster, da gewisse Person zu laut ist*
Tussi: „OHHHHHHH JAAAAAAAAAHAHHAHA!!! JAAAAAA….WEITER!!!"
Zeitgleich bei Tom:
Inem Designer-Hiphoper Laden geht sein Handy los.
Tom: *Handy aufklapp*…. „Ja?"
Tussi: „OOOOOOOHHHHHHHH…TOOOOMMM!!!"
Tom: *stirnrunzel*… „Ja?"
Tussi: „Oh wie geil, dass ich dich erreicht habe…..OOOOHHHH….*stöhn*….."
Tom: *in Gedanken alle pervers gearteten Ex-Freundinnen durchgeht*…. „Wer ist denn dran?"
Tussi: AAAAAAAHHHHHHHHHH!!!!"
Tom: 0_0… „He…hei….was geht denn bei dir ab? Kennen wir uns?"
Tussi: „…*stöhn*….Nein….aber….oh….du bist so geil…..mir wird ganz heiß und kalt, wenn ich deine geile Stimme höre….."
Tom: *grins*…. „Ah ja?"
Tussi: „JAAAAAAA! Oh GOOOOOTTT!!! Red weiter….erzähl mir was….IRGEDNWAS!!!"
Tom: „Tja…hm….ich bin hier inem Kleidergeschäft…"
Tussi: „OHHHHH…….AAAAAAHHHHHH!!!! WEITER!!!"
Tom: *das ganze langsam strange findet*… „…mit….Georg…."
Tussi: „OHHHH JAAAAAAA!!!!!"
Tom: *genug hat*… „Hei Schätzchen, gib mir deine Adresse und wart gefälligst, bis ich da bin!"
Tussi: „OHHH….äh…was?"
Georg: *am Boden liegt*

Vierte Situation: Bill
Bill hat Gustav auch gegen dessen Abwehr, Hilferufe und Heulkrämpfen in eine Boutique geschleppt um ihn die neuesten Pflegeprodukte –nebenbei vielleicht n’ Kajal oder so- unterzujubel…ähm….vorzustellen.
Während Bill frisch fröhlich daherplappert, sieht sich Gustav wieder mal nervös um, da sie jetzt eigentlich irgendwo anders sein müssten….aber glücklicherweise sind die Leute von ‚Versteckte Kamera’ gut vorbereitet und haben den Lockvogel in Windeseile in dasselbe Geschäft gebracht…
Alte Oma = Lockvogel Nr. 4: *zu Bill*…. „Ohhh….du gehörst doch zu dieser neuen Band da….äh….Japan Hotel…."
Bill: *lächel, da sogar von Omas erkannt wird*… „Wir heißen TOKIO Hotel…."
Oma: „Ach jaaa….stimmt. Mein Enkel ist ein RIESEN Fan von euch….würdest du mir ein Autogramm für ihn geben? Er würde sich riiiiesig freuen!"
Bill: „Natürlich….*freu, da auch männliche Fans hat*
Oma: *Schreiber geb*….„Aber dich mag er am meisten! Er hat sein ganzes Zimmer mit Poster von dir dekoriert!"
Bill: >_<…. „Ah ja…."…//ist der schwul oder was?//
Oma: „Und deine Zwillingsschwester! Oooch…ihr zwei seid so süße Mädchen. Manchmal weiß er selber nicht, wen von euch beiden er lieber mag!"
Bill: >_<….//oi…na schön….lassen wir sie in dem glauben, wir seien Mädchen….ich will ja nicht derjenige sein, der ihr beibringt, dass ihr Enkel stockschwul ist….//
Oma: „Er hat sogar ein Bild von euch eingerahmt in seinem Büro stehen!"
Bill: 0_0… „B…Büro?"
Oma: „Ja…"…*heftig nick*
Bill: „Äh….hähä….*schwitz*….wie….wie alt ist denn Ihr Enkel?"
Oma: „28…."
Bill: 0_0

Zeitgleich bei Tom:
Oma am anderen Ende des Antiquitätenladens: „Heiiii!!! Duuuuu!!!"…*winkend auf Tom zusteuer*
Tom: //was will’n die von mir?//
Oma: „Du bist doch von dieser Band….mein Enkel ist ein grooosser Fan von euch….könntest du mir eine kleine Widmung für ihn hier *auf neueste Ausgabe von Bravo deut* …geben?"
Tom: *zwingt sich freundlich zu sein*…„Klar…"….//Enkel??? Ist der schwul oder was?//…*kritzel*….
Oma: „Er hat sein gaaanzes Zimmer mit Poster von dir vollgeklebt!"
Tom: *würg*… *an kleinen schwulen Fan denk*….
Oma: „Sogar in seinem Büro hat er ein Bild von euch aufgestellt!"
Tom: 0_0…. „Bü….Bürooo? Wie alt ist der Kerl?"
Oma: „28…er hat dich und deine Zwillingsschwester ja sooo gern…"
Tom: *Dreadlocks stehen zu Berg*… „SACH MAL OMA, SPINNST DU? ICH BIN EIN JUNGE GENAU WIE MEIN BRUDER UND DEIN ENKEL IST NE STOCKSCHWULE, PÄDOPHILE SAU!!!"
Oma und Rest der Menschheit: 0_0
Georg: *versucht sich hinter Kleiderständer zu verstecken*

Fünfte Situation: Bill
Bill braucht nach der Oma-Enkel-Attacke ne Dosis RedBull und so steht er nun Schlange im Warengeschäft.
Bill: *wart*…
Gustav steht vor ihm…er brauchte nen Schub Schokolade…
Plötzlich…
*ZWICK*
Bill: „Hm?"…*sich verwirrt umdreh*
Hinter ihm steht ne 1.80 m große Blondine im Designer-Outfit und starrt unschuldig Löcher in die Luft…
Bill: //Hm….hab mich wohl geirrt…//
*ZWICK*
Bill: ....*sich wieder umdreh*
Gustav: „Sag mal, was machst du hier hinten für Verrenkungen?"
Bill: *flüster*… „Da zwickt mich jemand die ganze Zeit in Arsch!"
Gustav: *gröl*… „Du träumst doch…."
Bill: *schulterzuck*…
*ZWICK*
Bill: „Hei! *zu Designer-Blondine umdreh*…wieso kneifen Sie mir ständig in den Po?"
Blondine: *Augenbrauen hochzieh*… „Ich glaube zu fantasierst, Schätzchen…."…*hochnäsig blonde Mähne wirbel*
Bill: *total verwirrt*…*wieder umdreht*…
*ZWICK*
Bill: *hysterisch nach vorn ruft*… „GEHT DAS HIER DENN AUCH MAL WEITER???"

Zeitgleich bei Tom:
Georg brabbelte was von ‚Zuckerschub nötig haben’ und so stehen sie ebenfalls Schlange inem kleinen, engen Kiosk.
Tom: *pfeif*…
*ZWICK* (--> dort wo man Tom’s Po unter dem mega Shirt und übergroßen Hosen in etwa vermutet)
Tom: >_<…*umdreh*….
Hinter ihm steht etwa ne 28-jährige Superbrünette, 90-56-89-Masse (von Tom geschätzt) im ultraknappen Ally-Mcbeal-Anwaltskostümchen.
Tom: *muster*
Brünette: *unschuldig*… „Ist was?"
Tom: „Ne…"….*wieder umdreh*….//hab mich wohl geirrt…//
*ZWICK*
Tom: *räusper*
Georg: *zu Tom umdreh*… „Hm?"
Tom: *flüster*… „Sieh mal die Tussi hinter mir….sieht die mich irgendwie komisch an?"
Georg: „Wieso?"
Tom: „Die zwickt mich die ganze Zeit in den Arsch!"
Georg: *gröl*… „Du träumst doch…die ist ne Nummer zu groß für dich…"
Tom: …*schulterzuck*…
*ZWICK*
Tom: *genervt umdreh*… „Hei Süße, ich bin nicht der Osterhase! Wenn du was von mir willst, dann sag’s, aber hör auf nach meinen Eiern zu graben!"
Brünette: 0_0
Georg: *nicht weiß, wo sich verstecken soll*

Am Abend:
Die Jungs haben treffen sich in ihrem Stammcafé.
Tom und Bill: *sich in Arme fall*
Gustav und Georg: *verschwörerisch blinzel*
Bill und Tom(gleichzeitig): „Du wirst nicht glauben, was mir heut passiert ist!"
Bill: „Ich musste auf den Brüsten vonem Fan unterschreiben!"
Tom: „Ich musste mit nem kleinen Gör um meine Gabel kämpfen!"
Bill: „Wir haben nen schwulen Fan!"
Tom: „Ich hatte halb Telefonsex mit ner duchgeknallten Tussi!"
Beide: „Und ne erwachsene Frau hat sich an meinem Arsch vergriffen!"…
Georg und Gustav: *gröl*
Bill und Tom: *stutz*
Bill (zu Gustav und Georg): „Wollt ihr uns nicht was erklären?"
Tom: *Finger knacks*
Georg und Gustav: *giggelnd davonschleichen*





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Aly32, 09.07.2014 um 21:42 (UTC):
Richtig coole Geschichte! Ich musste mich zwischen durch voll ablachen.

Kommentar von Extextumousat, 29.11.2013 um 13:03 (UTC):
medicinal properties of honey <a href=http://www.rgdmape.com/fiere/cytotec.html>donde comprar misoprostol en capital federal</a> doctor who series 1

Kommentar von cornelia, 19.08.2007 um 06:00 (UTC):
echt toll



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  30448 Besucher (82200 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=